Mag. Rudolf Ogertschnig

RO_swMag. Rudolf Ogertschnig
Managing Partner

Rudolf Ogertschnig hat in Wien, Berlin und Brüssel studiert. Der Politik- und Kommunikationswissenschaftler begann seine Berufslaufbahn 2002 im Verbindungsbüro des Landes Kärnten in Brüssel und wechselte dann ins Traineeprogramm der Industriellenvereinigung, wo er im Bereich Marketing und Kommunikation sowie Gesellschaftspolitik tätig war. Aus dem Traineeprogramm wechselte er zum damaligen österreichischen Marktführer Pleon Publico, wo er bis 2010 (zuletzt als Senior Berater) tätig war und für Kommunikations- und Strategieprojekte aus den Bereichen Energie, Infrastruktur, öffentliche Institutionen und Interessensvertretungen verantwortlich zeichnete.

Im Februar 2011 stieg er als Partner bei peritia communications ein und war schwerpunktmäßig im Energie- und Infrastrukturbereich, sowie für Interessensvertretungen in der inhaltlichen und strategischen Ausrichtung tätig. Seit der Fusion von peritia communications mit cumclave Unternehmensberatung im Jänner 2013 ist er Partner bei pantarhei corporate advisors, seit Anfang 2016 Managing Partner.

Im Rahmen seiner zehnjährigen Berufserfahrung im Bereich der strategischen Kommunikationsberatung und –umsetzung hat Rudolf Ogertschnig für eine Vielzahl nationaler und internationaler Unternehmen und Institutionen auf Top-Level gearbeitet. Beispielsweise Verbund, Austrian Power Grid AG, ÖBB, E-Control, Fachverbände und Arbeitsgemeinschaften in der Wirtschaftskammer Österreich und Wirtschaftskammer Wien, European Minerals Resources Conference (EUMICON), Illwerke/VKW oder die EVP-Fraktion im Europäischen Parlament. Schwerpunktmäßig ist Rudolf Ogertschnig dabei auf die thematische und strategische Ausrichtung sowie im analytischen Bereich tätig.

Rudolf Ogertschnig lebt und arbeitet in Wien.