Mag. Gilbert Rukschcio 

Managing Partner

Gilbert Rukschcio ist der „Mr. Europe“ von PANTARHEI Advisors. 10 Jahre Lebensmittelpunkt und Arbeitsplatz Brüssel machen ihn zum sicherlich besten Kenner der europäischen Bühne und ihrer Spielregeln im österreichischen Public Affairs-Bereich. Auf seine Expertise und die Fähigkeit, die Brücke zwischen den Planeten „Wirtschaft“ und „EU“ zu schlagen, vertrauen Unternehmen wie BASF, Österreichische Post AG, EVN AG, Verband der Baustoffindustrie, Verband der Deutschen Arzneimittelimporteure (VAD), Greiner Gruppe oder UNIQA. Im Public Sector beriet er zudem die Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) im Europäischen Parlament im Zuge der Reorganisation ihrer Kommunikationsstrukturen.

Seit mehr als 12 Jahren berät Gilbert Rukschcio mit Leidenschaft Unternehmen und Organisationen im Ausarbeiten ihrer Strategien und im professionellen Kommunizieren mit ihren (politischen) Stakeholdern. Zunächst baute er für die damals größte Public Affairs- und PR-Agentur Österreichs, Pleon Publico, als Head of Brussels Office den Geschäftsbereich European Affairs auf und aus. Dann ging er auch selbst in die unternehmerische Verantwortung und gründete mit Partnern peritia communications mit Büros in Wien und Brüssel.

Seit 2013 ist Gilbert Rukschcio Gründer und Managing Partner bei PANTARHEI ADVISORS.

Er studierte in Wien und am renommierten Institut d’Etudes Politiques in Aix-en-Provence Politikwissenschaft mit Wahlschwerpunkt Geschichte und Volkswirtschaft.

Gilbert Rukschcio ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Er lebt und arbeitet in Wien und Brüssel.

Kontakt.

T: +43 1 886 56 35 0
E: gilbert.rukschcio@pantarhei-advisors.com
Lugeck 7/12
A-1010 Wien
Rue de Pascale 32
B-1040 Brüssel